Alles, was man mit Liebe betrachtet, ist schön!
Christian Morgenstern

Systemische Aufstellung

Die Aufstellung ist ein Werkzeug, mit der man tief verankerte Themen und die damit verbundenen Einflüsse aus Vergangenheit, Familie und Kultur in den Raum stellt. Es bringt Auflösung aus ungelösten und schmerzhaften Mustern, die ihren Ursprung in den übernommenen Blockaden und Identifikationen haben. In unserem „Unbewussten“ lagern unsere verdrängten Konflikte oder auch Vorstellungen, wie etwas zu sein hat.

Durch das bewusste Sichtbarmachen mittels Aufstellung können wir die Zusammenhänge unserer Problemsituation erkennen, und durch dieses Erkennen können sie verändert werden. Wichtig sind hierbei die „Einsichten“ und das „neue Sehen“.

Bei dieser Arbeit wird deutlich, dass es sich um Lösungsprozesse handelt, d.h., wir lösen unsere übernommenen Dynamiken schrittweise. Dabei lernen wir, immer weniger zu bewerten und uns immer mehr zu erkennen und anzunehmen.

Dadurch entsteht für das eigene Leben mehr Vitalität und Freude. Je mehr alte Muster wir auflösen und transformieren können, je mehr können sich neue Wege aufzeigen … um sie letztendlich mutig und mit Zuversicht zu gehen.

Aufstellungen sind z.B. zu den Themen möglich:
– Familie
– Partnerschaft
– körperliche Symptome
– Beruf/ung
– inneres Kind
– Ängste
– Traum
– Karma

Kosten:
– pro Stunde 60€, Abrechnung 1/4stündlich
– Dauer nach Vereinbarung.
– Der Prozess dauert mit Vor- und Nachbesprechung in der Regel ca. 2 – 3 Stunden

Systemische Aufstellung